Klick
Klick

DeepWORK® beim FCD
Ein Erfahrungsbericht...

Die vierte Übungsstunde Deep Work :

...

Donnerstag 22.09, 19:00 Uhr neue Giersberg Turnhalle

Deep Work 1.4

 

Heute komme ich etwas später. Ich musste noch in der Turnhalle der Jung Stilling Schule neue Reha-Sportler begrüßen.
Beim Betreten der Halle höre ich keine Musik. Was ist los ? Ist niemand gekommen ? Doch, die Musik ist heute leise. Jana ist erkältet und hat kaum Stimme. Ich reihe mich ganz hinten ein und schaue wer gekommen ist . Nicht zu glauben , unser 1.Vorsitzender. Neben ihm Jochen von Nordic Walking . Elke , Sabine , Birgit und Carstens Bruder in der ersten Reihe. Die sind mutig. Vor mir eine Neue , daneben Heike. Ich vermisse Holger und Lisa. Die wollten eigentlich kommen. Carsten und Diana haben sich noch kurzfristig abgemeldet. Alex hat am Sonntag die Rote Karte bekommen. Zählt die auch hier ? Er ist nicht da.
So langsam geht es los. Noch sehen alle ganz entspannt aus. Aber der mittlere Teil der Stunde hat es wieder in sich. Jochen unterbricht kurz, holt sich ein Handtuch. Hat er seine Wasserflasche verschüttet? Nein er wischt den Schweiß vom Hallenboden. Der dürfte aber nächsten Donnerstag wieder trocken sein.

 

Also bin dahin. Schönes WE
Karl Hermann

Zumba geht in die nächste Runde :

 

Nach der Sommerpause startet ZUMBA am Mittwoch den 14.09. um 20:15 Uhr in den Herbst.

Der Kurs ist durchgängig und somit der Einstieg jederzeit möglich. Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene.

...

Testen mit kostenloser Schnupperstunde auch ohne vorherige Anmeldung .

Ab sofort wieder jeden Mittwoch 20:15 Uhr in der Turnhalle der Jung Stilling Grundschule in Weidenau Stockweg

Auf Kassen-Rezept: REHA-Sport

F-Jugend spielt großartige Saison

 

Die F-Jugend des 1.FC Dautenbach hat am Wochenende die Meisterschaftrunde zu Ende gebracht und über die gesamte Saison tolle Leistungen gezeigt. Da bei den F- Jugendlichen die Ergebnisse nicht verrechnet werden und somit keine Tabelle erstellt werden kann, gehen wir Trainer davon aus, dass unser Team vorne, wenn nicht sogar ganz vorne gelandet ist. Ungeschlagen, mit 7 Siegen und zwei Unentschieden hat unsere Mannschaft wieder einmal den Beweis für ihre Extraklasse erbracht. Mit 40:15 Treffern war unsere Torausbeute auch nicht von schlechten Eltern.

 

Hier unsere Ergebnisse:

 

  • Freudenberg: Dautenbach 3:6

  • Dautenbach: Obersdorf/Rödgen 1:1

  • Eiserfeld/Eisern: Dautenbach 1:5

  • Dautenbach: Gosenbach 6:2

  • Hickengrund: Dautenbach 1:6

  • Dautenbach: Burbach/ Wahlbach 5:1

  • Neunkirchen: Dautenbach 4:6

  • Weißtal: Dautenbach 1:4

  • Dautenbach: Tsv Siegen 1:1

 

Eine glanzvolle Zeit geht nun für Ali und mich zu Ende. Das Team landete in den letzten drei Meisterschaften entweder auf den ersten oder zweiten Platz. Dabei mußten sich unsere Jungs nur ein einziges Mal bei dem Besuch der Sportfreunde aus Siegen geschlagen geben. Es macht uns ein bißchen stolz, daß wir den Werdegang dieser Mannschaft begleiten durften. Eine Mannschaft von sehr lieben, fairen und gut erzogenen Jungs, die trotz ihrer Erfolge niemals überheblich oder unfair aufgetreten ist. Ein Team ohne Stars, wo jeder für den anderen eingestanden ist. Die Jungs haben sich zu einem Klasseteam entwickelt, dass unserer Meinung nach zu den 5 besten Mannschaften im Kreis Siegen- Wittgenstein gehört. Aber ohne Tabelle werden wir den Beweis schuldig bleiben. Aber das ist auch nicht so wichtig. Wir haben eine tolle Zeit mit den Kindern gehabt und bedanken uns ganz besonders bei den Eltern, die uns sehr zuverlässig unterstützt haben.

 

Also Jungs, auf geht’s in die E-Jugend und bleibt so, wie ihr seid.

Dank der umtriebigen Schaffenskraft unseres 2. Vorsitzenden, Karl Hermann Klappert, erfährt unser Breitensport auch wieder mediale Aufmerksamkeit.

Frühjahrsputz am Sportplatz

durch den 1.FC Dautenbach
Inkl. Rückschnitt des Wildwuchses um das Sportgelände

 

"Erste große Aufräumaktion in diesem Jahr auf dem Fußballplatz. Helfer aus der Rund um Gymnastik, der Indiacagruppe und der Fußballabteilung (Jugend, Senioren und Ü50) des 1 FC Dautenbach beteiligten sich. So muss das sein - für den Verein ! Der Vorstand sagt vielen Dank an alle !! "

Aktuelle Bilder unserer Abteilung Breitensport

Neu beim FCD: ZUMBA®

Fußball-Senioren-Ü50

Eine starke Truppe sucht noch Aktive.

Trainiert wird freitags von 19.30- bis 21.00 Uhr.

Turnhalle am Stockweg

Hier einige Impressionen:

Rückblick Breitensport-Schnuppertag

Nordic-Walking

Jugendturniere 2016

 

Unsere Jugendabteilung hat wieder 4 Turniere ausgerichtet. Wir haben am 20.- und 21.02.16 großartigen Fußball in der neuen Dreifachsporthalle gesehen.

Unser Dank gilt den fleißigen Organisatoren, Helfern, Zuschauern und natürlich den Trainern und allen Aktiven.

 

JHV 2016: Ehrungen, Auszeichnungen und Danksagungen

Indiaca und Gymnastik

 

 Eine überaus gesunde Mischung!

Wann: Donnerstags 20.00 - 22.00 Uhr
Wo: "alte" Turnhalle am Giersberg

Ansprechpartnerin:
Dagmar Hofmann
Tel.: 0271 75915

Seit dem 24.08.2006 gibt es eine neue Gruppe, die Gymnastik und Spiel miteinander verbindet.  Es findet ca. 1 Stunde Gymnastik mit Schwerpunkt Rückenmuskulatur statt, danach spielen wir noch ca. 1 Stunde Indiaca. Dieses ist ein Volleyball ähnliches Spiel, jedoch mit einem speziellen Federball.


Wer auf die Gymnastik verzichten möchte und nur spielen will, kann das natürlich auch tun.

Die Gruppe ist gemischt.

Wanderfreunde FCD


 Die Tour vom 17.05. machte uns nochmal bewusst, wie schön unsere Heimat doch ist.

 
28, 6 Km lt. GPS

 

Wir wanderten vom Bahnhof Lützel zum Forsthaus Hohenroth.

Über die Obernautalsperre ging es dann Richtung Deuzer Höhe und von dort

zum Café Dautenbach. Dort wurden dann die Blasen gezählt und das Pokalendspiel geschaut.


---------------------

Interessierte Wanderer können sich jederzeit anschließen. Eine Vereinsmitgliedschaft ist beim „Schnuppern“ nicht erforderlich.

 

Spielpläne der Fußball-Senioren, Saison 2016/17; hier geht's lang

Reha-Sport

(auf Kassen-Rezept) beim FCD jeden Montag

hier geht's lang

WetterOnline
Das Wetter für
57076
mehr auf wetteronline.de

Empfehlen Sie diese Seite auf: