Senioren - Fußball

 

1. Mannschaft, B-Kreisliga

 

Trainer:

Maik Schneider

Tel.: 0151/58503889

 

Co-Trainer:

Philipp Bär

Tel.: 0151/56039549

 

 

2. Mannschaft, D-Kreisliga

 

Trainer:

Holger Schleifenbaum

Tel.: 0152/34071197

 

Co-Trainer:

Viktor Mai

Tel.: 0176/43215773

 
 

Damen-Team

 

Sandra Heppner

Tel.: 0160/8204062

________________________________________________________

 

Etwas zur Geschichte...!

 

Am 28.11.1962 bekam der 1. FC Dautenbach die Aufnahmebestätigung des FLVW Kaiserau und nahm 1963/64 erstmals unter der Leitung von Ewald Egert an einer Fußballmeisterschaft in der 3. Kreisklasse Siegen teil.


Der 1. FC D. spielte damals auf dem Sportplatz in Eckmannshausen. Später spielte man in Birlenbach, am Jahn-Sportplatz und am Haarder Berg bevor man 1976 auf den heimischen Sportplatz am Sender kam.


1966 gelang erstmals der Aufstieg in die 2. Kreisklasse (heute B-Kreisliga).
Nachdem 1988 Thomas Lichtenthäler die 1.Mannschaft als Trainer übernahm gelang 1989/90 erstmalig der Aufstieg in die A-Kreisliga.


Nach nur einem Jahr im Kreisligaoberhaus war es 1991/92 Leo Schmoranzer der die Mannschaft zurück in die A-Liga führte.


1995-1998 folgte der Absturz vom Kreisliga Oberhaus bis ins Unterhaus.
Im neuen Jahrtausend der erneute Aufstieg in die B-Kreisliga unter Peter "Ede" Dieterichs bevor es 2008 ohne Trainer, doch durch die jahrelange Vorarbeit des Jugendtrainer und späteren Seniorentrainer Jens Schmidt, gelingt in die A-Kreisliga zurückzukehren.

Nach drei Jahren A-Kreisliga wurde dann erstmals "Geschichte" beim 1. FC Dautenbach geschrieben. Nach zwei verpassten Meisterschaften hintereinander, spielte die Mannschaft 2010/11 in der A-Liga eine herausragende Rolle und konnte dort den Meistertitel erringen. Hatten sich Mannschaft und Vorstand seinerzeit fest entschlossen den Aufstieg in die Bezirksliga zu verrichten, gelang es der Mannschaft sich auch nun 2010/11 die Meisterkrone aufzusetzen und nun endgültig den Sprung in die Bezirksliga zu wagen. Der sofortige Wiederabstieg und der schmerzliche Verlust vieler langjähriger Spieler wurde sodann aber erstaunlich gut verkraftet. Die Mannschaft spielte in der Saison 2012/2013 schon wieder um die Krone in der A-Liga und verpasste den Aufstieg erst im letzten Saisonspiel. Turbulent ging es im Sommer 2013 zu. Nach Querelen um Mannschaft und Trainer, musste der Verein sein Aushängeschild aus der laufenden Meisterschaft zurückziehen. So spielen derzeit die "Dautenbacher Jungs" in der C-Liga. 2014/2015 gibt es in der B-Liga einen Neuanfang. Jan Philip Stender hat als Coach eine blutjunge Mannschaft unter seinen Fittiche. Man darf gespannt sein, was die nächsten Jahre mit sich bringen.

Wenn Sie auch Teil dieser großen Fußballfamilie werden möchten, dann werden Sie doch Mitglied. Mehr dazu finden Sie auf der Seite Mitgliedschaft. Oder nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns auf Sie!

Spielpläne der Fußball-Senioren, Saison 2017/18: hier geht's lang

Reha-Sport

(auf Kassen-Rezept) beim FCD jeden Montag

hier geht's lang

WetterOnline
Das Wetter für
57076
mehr auf wetteronline.de

Empfehlen Sie diese Seite auf: